08.09.2015
Autorenlesung im Heine Geburtshaus

Michael Krüger: Der Gott hinter dem Fenster im Heine Haus

Michael Krüger / Foto Veranstalter - Meinen / Suhrkamp Verlag

Im Rahmen der Reihe „Literatur im Gespräch“ im Heine Haus, Literaturhandlung Müller & Böhm, liest der Autor Michael Krüger am kommenden Donnerstag aus seinem im Haymon-Verlag erschienenen Roman „Der Gott hinter dem Fenster“ und spricht mit Rudolf Müller.

Die Erzählungen des international ausgezeichneten Autors, Verlegers und Übersetzers Michael Krüger handeln von Zuwendung und Abkehr, von Widersprüchen und Harmonie, von Nähe und Distanz. Die Figuren, die Krüger uns nahe zu bringen weiß, glauben alle letztlich an eine geordnete Welt – und scheitern.

Moderation: Rudolf Müller (Buchhandlung Müller & Böhm)

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung

Donnerstag, 10. September,  19:30 Uhr 
Michael Krüger. Der Gott hinter dem Fenster. Erzählungen. (Haymon Verlag)

Autorenlesung und Gespräch in der Reihe Neue deutsche Literatur , Heine Haus, Bolkerstr. 53, Eintritt: 8,-€/ 6,-€ (ermäßigt)