09.07.2016
Sommerpause NDOZ.de

NDOZ.de macht Urlaub

Wir machen Sommerpause – und sind bestimmt vor Ende der Sommerferien im August wieder für Sie da! Wir wünschen allen einen erholsamen, stressfreien, angenehmen Urlaub, und falls Sie hier bleiben: Einen angenehmen, nicht zu heißen Sommer !
08.07.2016
Sparkassenstreit : Vorstand Hallmann klagt gegen Finanzministerium

Sparkassenstreit : Vorstandsvorsitzender Hallmann klagt gegen NRW-Finanzministerium

Im Sparkassenstreit geht es nun juristisch weiter: Vorstandsvorsitzender Arndt Hallmann hat beim Verwaltungsgericht Klage eingereicht gegen den Beschluss der Sparkassenaufsicht des Finanzministeriums NRW. Wie berichtet, hatte OB Thomas Geisel als Vorsitzender des Verwaltungsrats den Jahresbericht 2014 der Sparkasse angefochten. Es ging darum, dass der Träger, also die Stadt, über eine Ausschüttung aus Teilen des Gewinns mit entscheiden muss, und nicht der Vorstand alleine. Der Sparkassenstreit hatte bundesweit Aufsehen erregt: Denn die Sparkassenaufsicht beim NRW-Finanzministerium hatte am 9. Juni, vor rund vier Wochen, die Auffassung des Vorstands kassiert und damit festgestellt, dass die Kommunen als Träger eine Mitspracherecht darüber haben, wie ein Teil des Gewinns ausgeschüttet wird (NDOZ.de berichtete mehrfach).
04.07.2016
Grand Depart 2017 und Tour de France Fakten

Grand Depart und Tour, Fakten und Stimmen – Umland will mitmachen

Die haben ganz und gar kein Rad ab: Beim Grand Depart, dem Start der Tour de France in Düsseldorf 2017, wollen immer mehr Kommunen rundum teilhaben. Nachdem klar ist, dass das Radsportspektakel einen ziemlich runden Werbevorteil bringt, wollen Meerbusch, auch Neuss, der Rhein-Erft-Kreis, Viersen, Kaarst, Krefeld sowie Ratingen ein Teil der Strecke werden, über die die Radprofis beim Beginn der Tour rollen werden. In der Ratssitzung am Donnerstag, 7. Juli, werden zwar die Kritiker am Rad drehen und meinen, dieses Spektakel werde zu teuer. Aber die sichtbaren Werbe-Erfolge – Besuch von OB Geisel beim gerade erfolgten Tour-Start in Frankreich, Werbe-Trikots für Düsseldorf bei der Tour 2016, die „Uerige“ Köbessse tragen schon mal ein Retro-Trikot der Tour – und eine verbesserte Finanzplanung bringen den Machern des Grand Depart 2017 doch erhebliche Etappensiege.
01.07.2016
Elektroautos und E-Carsharing – Düsseldorf baut Elektromobilität aus

E-Autos und Elektromobilität werden weiter ausgebaut – Bürger können noch mehr E-Autos der Verwaltung nutzen

Stadt und Stadtwerke wollen in Zukunft noch mehr Menschen für die Nutzung von Elektroautos Elektromobilität gewinnen. Dafür werden noch mehr Ladestationen aufgebaut. Zudem wird die Stadtverwaltung weitere E-Autos anschaffen. Düsseldorf bietet auch weiterhin als bundesweit erste Stadtverwaltung Einwohnern sowie eigenen Beschäftigten an, elektrische Dienstfahrzeuge nach Feierabend und an Wochenenden privat zu mieten. Stadt und Stadtwerke verkündeten jetzt gemeinsame Ziele zum Ausbau der Elektromobilität. Zugleich zogen Stadtverwaltung, Stadtwerke Düsseldorf, Drive-CarSharing und Wuppertal Institut ein Fazit, wie seit 2013 im Projekt E-Carflex Business Elektrofahrzeuge in Unternehmensflotten genutzt wurden.
29.06.2016
Sparkassenstreit: Vertrag van Gemmerens nicht verlängert

Sparkassenstreit : Aus für ein Vorstandsmitglied der Sparkasse

In einer Sondersitzung hat der Verwaltungsrat gestern entschieden, dass der Vertrag für .Vorstand Martin van Gemmeren nicht verlängert wird. Damit verliert Vorstandsvorsitzender Arndt Hallmann einen seiner wichtigsten Mitstreiter – vor allem im Streit um die Ausschüttungen und die Auseinandersetzung mit OB Thomas Geisel als Vorsitzenden des Verwaltungsrats. Van Gemmerens Vertrag läuft im März 2017 aus. Über den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden wird im Herbst entschieden.
01.06.2016
Reisholz Hafen Verkehrsgutachten vorgestellt

Reisholzer Hafen: Weniger LKW in Reisholz als erwartet – Entlastung durch Schiff und Schiene

Die Pläne für einen ausgebauten Reisholzer Hafen sind erheblich abgespeckt: Statt ursprünglich mehr als 100 Hektar (ha) sollen es nun rund 35 ha werden, das sind 35.000 Quadratmeter. Rainer Schäfer, Geschäftsführer Neuss-Düsseldorfer Häfen (NDH), und Dezernent Dr. Stephan Keller stellten gestern das Verkehrsgutachten vor, dass die NDH in Auftrag gegeben hatte. Wie mehrfach berichtet, soll der Reisholzer Hafen zu einem Umschlagplatz für Schwergut, Öle und Container ausgebaut werden. Ziel ist eine größere Verlagerung von Container- und Stückgutverkehr von LKW auf den Straßen auf Schiffe und Güterzüge. Das steht im Einklang von Umweltschutz und Konzepten wie etwa dem Hafenentwicklungskonzept NRW.
20.05.2016
Gaskraftwerk Block Fortuna mit großer Familienfeier

Stadtwerke laden zur Feier von Block Fortuna und 150 Jahren Stadtwerke

Mit viel Lob von allen Parteien bedacht, eröffnet jetzt das modernste und effektivste Gas-Kraftwerk der Welt der Stadtwerke, der Block Fortuna. Die Stadtwerke laden zur Eröffnung und zur Feier von 150 Jahren Stadtwerke Düsseldorf zu einer großen Familienfeier am Block Fortuna auf der Lausward am Sonntag, 22. Mai, von 11 – 18 Uhr. Zu den Höhepunkten, so die Stadtwerke, gehört für die großen Gäste die Band „Glasperlenspiel“ und für die kleinen Volker Rosin.
24.06.2016
Konzert für Frieden in der Neanderkirche

Musikalische Friedensreise in der Neanderkirche

Ein ungewöhnliches Konzert beginnt am Sonntag 26. Juni in der Neanderkirche: Der jüdische Friedensaktivist, Gitarrist und Sänger Ofer Golany spielt mit armenischen und türkischen Musikern unter dem Titel „Musikalische Friedensreise“ in der Neanderkirche. Es ist schon von der Besetzung und von den musikalischen Themen her ein Symbol für ein friedliches Zusammenleben im Nahen Osten, organisiert vom Verein „Mosaik e.V.“ .
22.06.2016
Film über Verfolgung und Leben der Sinti

"Fremd im eigenen Land – Sinti in Deutschland" - Flmpräsentation

Die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf und die Sinti-Union Düsseldorf laden am Donnerstag, 23. Juni, 19 Uhr, zur Filmpräsentation "Fremd im eigenen Land – Sinti in Deutschland" in die Mahn- und Gedenkstätte, Mühlenstraße 29. Der Eintritt ist frei.
16.06.2016
Sommerfest im Rosengarten des Stadtmuseums

Sommerfest mit Heine, Schumann und Federkiel auf Büttenpapier

Unter dem Motto "'Ein Wort von Ihrer Hand' – Heine und Schumann" laden Stadtmuseum, Freundeskreis des Stadtmuseums Düsseldorf e. V., Heinrich-Heine-Institut und Sal. Oppenheim zum Sommerfest am Freitag, 17. Juni, um 18 Uhr in das Stadtmuseum, Berger Allee 2, und in den Garten des Spee'schen Palais' ein. Es spielt die Band „Via Notes“, der Eintritt kostet 10 Euro, ohne Speisen und Getränke.