01.10.2014

Comic-Workshop im Zakk

Ein bekannter Street-Art Künstler bietet im Zakk einen kostenlosen Comic-Workshop an. Unter Anleitung von Mexer aka Max Fiedler setzen sich Jugendliche mit dem Thema “Idiots & Idols” auseinander. An seinen Arbeiten kommt man in der Stadt nicht vorbei: eine von Mexers großflächigen Arbeiten ist z.B. am Kunst- und Kulturzentrum Boui Boui Bilk zu sehen, wo regelmäßig Street-Art Stadtführungen starten.

Während der ersten Herbstferienwoche haben nun Jugendliche ab 14 Jahren Gelegenheit, den Künstler persönlich kennenzulernen und mit ihm zu arbeiten. Das Thema der Comic-Werkstatt, die vom 6.10.-10.10. täglich ab 11 Uhr im zakk stattfindet, lautet “Idiots & Idols”. Warum sind bestimmte Personen Idole, andere Idioten? Für was stehen sie und für was möchte ich stehen? Mit diesen Fragen können sich die TeilnehmerInnen zeichnerisch auseinandersetzen und ihren eigenen Comic gestalten.
Für alle, die sich eher mit Worten ausdrücken möchten, konnte die Autorin Pamela Granderath als Anleiterin gewonnen werden.
Alle Comics und sämtliche Texte, die in dem Workshop entstehen, werden in Buchform veröffentlicht.

Kurzfristige Anmeldung noch möglich!
Anmeldung und Infos unter Tel. 0211/ 97 300-53, Robert Hillmanns, robert.hillmanns@zakk.de

Ein Projekt von:
Jugendmigrationsdienst der Diakonie und zakk, gefördert vom Landesverband Rheinland