02.02.2016
Elektroautos der Stadt auch für private Nutzung

Elektroautos für alle – ein Umweltprojekt

(v.l.n.r) Klaus Teske, Leiter Elektromobilität Stadtwerke, Andreas Allebrod, Geschäftsführer Drive-CarSharing GmbH, Stefan Ferber, Leiter Umweltamt / Foto Stadt/ Ingo Lammert

Die Stadt Düsseldorf bietet als bundesweit erste Stadtverwaltung den Bürgern an, ihre elektrischen Dienstfahrzeuge mit zu nutzen. Im Rahmen des Pilotprojektes E-Carflex Business stehen ab Montag, 1. Februar, jeweils nach Dienstschluss und an den Wochenenden zehn Elektroautos zur Verfügung. Ziel des Projekts ist die Verknüpfung von ÖPNV und Individualverkehr. Dazu gibt es eine neue Ladestation in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben