18.03.2017
Grüne wählten neuen Vorstand 2017 bis 2019

Grüne gehen mit neuem Vorstand in den Wahlkampf

Der neue Vorstand der Grünen Düsseldorf / Foto Grüne Düsseldorf

Bei der heutigen Jahresmitgliederversammlung (18. März 2017) wählten die Düsseldorfer Grünen einen neuen Kreisvorstand bis 2019. Die aktuellen Sprecherinnen Paula Elsholz und Mirja Cordes wurden mit 85 Prozent und 98 % wiedergewählt. Stefan Müller, vormals Beisitzer im Vorstand, wurde mit 88 % zum Kreiskassierer gewählt. Als Beisitzer wurden Lukas Kockmann und Alessandro Stenico bestätigt; neu hinzu kamen Harib Kurt, Astrid Wiesendorf und Maik Willmes.

„Mit den Wahlen in Frankreich und Deutschland entscheiden die Menschen über die Zukunft des Friedensprojekts Europa und ob Nationalismen wieder unseren Kontinent spalten werden. Freiheit, Klimaschutz und Teilhabe sind und bleiben die entscheidenden Themen unserer Zeit“, so Sprecherin Paula Elsholz. Und Mirja Cordes ergänzt: „Im Superwahljahr 2017 wird es darum gehen, diese Grünen Inhalte richtig zu platzieren und klar zu machen, dass jede Stimme für Grüne eine Stimme für Umweltschutz und eine offene und gerechtere Gesellschaft ist.“

Beide bedankten sich „herzlich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern Lisa Minde, Nils Kleibrink und Wiebke Stange für ihre engagierte und produktive Arbeit.“

„Gleichzeitig freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Stefan Müller als Teil des geschäftsführenden Vorstands sowie auf Impulse von den neu gewählten Beisitzer*innen Harib Kurt, Astrid Wiesendorf und Maik Willmes. Gemeinsam mit den wiedergewählten Beisitzern Lukas Kockmann und Alessandro Stenico werden wir einen leidenschaftlichen Wahlkampf führen“, so die Grünen Sprecherinnen.