29.04.2017
Protest gegen AfD Wahlkampf - Video

AfD-Wahlkampf und breiter gesellschaftlicher Protest gegen Rechtsaußen - VIDEO

AfD-Protest Collage: Tilly-Figur und Transparente / Fotos & Montage Jo Achim Geschke

Die AfD kam zu ihrem Wahlkampf mit etwa 60 Anhängern am Freitagnachmittag auf den Johannes-Rau-Platz. Rund 500 Düsseldorfer Demokraten aus vielen gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen demonstrierten rundum den AfD-Wahlkampf gegen das, was diese Partei der neuen Rechten ausmacht: Rassismus, Ausgrenzung, Rechtsextremismus, völkisches Denken und die Ideologie der neuen Rechten. Jacques Tilly hatte extra eine Figur für diese Demonstration der Demokraten geschaffen: Den AfD-Wolf im Schafspelz. NDOZ.de dokumentiert im Video die Reden von Sigrid Wolf (DGB), OB Thomas Geisel SPD, die evangelische Superintendentin Henrike Tetz für den Düsseldorfer Appell, Jacques Tilly, Stellungnahmen sowie Impressionen des Protestes (Video auf Youtube ca. 20 Min).

Stellungnahmen gaben während der Demonstration vor der Kamera ab: Andreas Rimkus MdB SPD und Stephan Engstfeld, MdL der Grünen, da wir Mona Neubaur, NRW-Grünen-Sprecherin, verpasst hatten und sie zu anderen Terminen im Land eilen musste. Prominente VertreterInnen von CDU und FDP waren während der ersten zwei Stunden nicht anwesend.

Auf dem Podium der AfD ist kurzzeitig zu sehen Marcus Pretzell AfD. Pretzell behauptete auf der Bühne unter anderem, die Demonstranten seien immer die selben und Tags zuvor mit Bussen auch nach Aachen zur AfD-Veranstaltung gefahren worden.

Video unter

https://youtu.be/LwNMu36Y4Eg

Von den Gewerkschaften vertreten waren der DGB Düsseldorf, Verdi Düsseldorf und NRW, die IG Metall, die GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), sowie weitere GewerkschaftsvertreterInnen und Jugendorganisationen. Organisiert war der Protest gegen Rechtsaußen gemeinsam von DGB, Düsseldorf stellt sich quer DSSQ, Düsseldorf ist bunt, Düsseldorfer Appell, mit Unterstützung von SPD und Grünen.

(Autor, Video-Kamera und Schnitt Jo Achim Geschke, Video Copyright Jo Achim Geschke NDOZ.de)