29.08.2017
Digitaler Pressekiosk in jeder Stadtteilbibliothek

Lesen bildet : Digitaler Pressekiosk mit 6000 Zeitungen in Stadtteilbibliotheken

Zeitungslesen mit Tablett / Foto Jo Geschke

Neben der Zentralbibliothek bieten nun auch alle Stadtteilbüchereien einen Zugang zu über 6000 deutschen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften aus aller Welt an. Mit einem Tablet-PC können nun stadtweit alle Besucher der Stadtbüchereien Düsseldorf die Pressevielfalt der Welt entdecken und die Zeitungen und Zeitschriften in ihrem Originallayout lesen. Der Tablett-PC ist speziell für die Lektüre der Presse aus 100 Ländern in 60 Sprachen eingerichtet.

Der internationale digitale Pressekiosk "PressReader" kann mit einer gültigen Bibliothekskarte der Stadtbüchereien Düsseldorf auch außerhalb der Bibliotheksräume genutzt werden.

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft konnten die hierzu erforderlichen Geräte erworben werden.

Informationen über die Nutzung gibt es in jeder Stadtteilbücherei und der Zentralbibliothek sowie auf der Homepage www.duesseldorf.de/stadtbuechereien