19.12.2014
Fahrpläne und Öffnungszeiten

Rheinbahn in den Weihnachtsferien

Rheinbahn Grafik Jo Geschke

Während der Weihnachtsferien fahren einige Rheinbahn-Linien nach einem speziellen Ferienfahrplan, der die geringere Anzahl an Fahrgästen berücksichtigt. Die Pläne hängen an allen betroffenen Halte-stellen aus und sind grün gestaltet, damit die Kunden sie auf einen Blick erkennen. An Heiligabend gibt es eine gesondertes Angebot bei Bus und Bahn.

Von Montag, 22. Dezember 2014, bis Dienstag, 6. Januar 2015, gelten folgende Änderungen: Für die Linien U70, U74, U75, U76, U77, U79, 701, 706, 708, 713, 719, SB50, 778, 779, 781, 783, 785 und 790 gilt der Ferienfahrplan. Die Zusatzfahrten (E-Busse) entfallen, die Linie 829 fährt nicht. Am Samstag, 20. Dezember 2014, fahren die Linien U74, U78, 701, 703, 706, 707, 712, 715, 737, 778 und779 wie an den anderen Samstagen vor Weihnachten.

 

Information zum Sonderfahrplan

Die genauen Angaben, wann welche Linien in der Vorweihnachtszeit, zu Weihnachten, Silvester und Neujahr fahren, finden die Fahrgäste griffbereit im neuen Sonderfahrplan, der kostenlos zum Mitnehmen in allen Bussen und Bahnen, in den KundenCentern der Rheinbahn, bei vielen Vertriebspartnern und in den Bürgerbüros ausliegt. Er ist auch im Internet unter www.rheinbahn.de hinterlegt. Schnelle Antwort auf alle Fragen zum Fahrplan gibt es rund um die Uhr unter der „Schlauen Nummer“ 01806. 50 40 30 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf).

Heiligabend

 Am Heiligabend, 24. Dezember, fahren viele Busse und Bahnen der Rheinbahn nach einem speziellen Fahrplan, um die Kunden zu ihren Zielen zu bringen – ob zur Christmette, zur Familie unter den Weihnachtsbaum oder zu später Stunde zum Feiern in die Altstadt.


Bis gegen 19 Uhr gilt auf vielen Linien der Samstagsfahrplan, ab 19:30 bis gegen 3:30 Uhr ist der NachtExpress auf den Buslinien NE1 bis NE8 und den U-Bahn-Linien U74, U75 und U79 alle 30 Minuten  im Einsatz.
Am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember, starten die ersten Linien gegen 9 Uhr von den Endhaltestellen. Danach gilt der Sonntagsfahrplan mit anschließendem NachtExpress. Am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember, sind alle Linien nach dem Sonntagsfahrplan mit an-schließendem NachtExpress im Einsatz.

Öffnungszeiten rund um die Feiertage

Die KundenCenter der Rheinbahn bleiben nur Heiligabend (Mittwoch, 24. Dezember) und an den Feiertagen geschlossen. Am Samstag, 27. Dezember, sind sie wie gewohnt geöffnet. Silvester (Mittwoch, 31. Dezember) haben die KundenCenter in Düsseldorf an der Heinrich-Heine-Allee und am Hauptbahnhof von 9 bis 14 Uhr geöffnet, in Hilden, Mettmann und Ratingen von 9 bis 13 Uhr.

Das Fundbüro und die Büros für Fahrgeld-Einsprüche am Hauptbahnhof (Immermannstraße 65b) bleiben am Mittwoch, 24. Dezember, an den Weihnachtsfeiertagen, Silvester, Neujahr und am 2. Januar 2015, geschlossen. 

Die Verwaltung im Rheinbahnhaus an der Hansaallee 1 in Düsseldorf-Oberkassel ist von Mittwoch, 24. Dezember, bis einschließlich Freitag, 2. Januar 2015, geschlossen.