02.02.2015
Schulwechsel Anmeldung Gesamtschule

Anmeldetermine auch für neue Gesamtschule

Schuleingang - Symbolfoto NDOZ

Die Bezirksregierung hat die fünfte städtische Gesamtschule genehmigt. Damit kann die neue Gesamtschule am Standort Lindenstraße 140 zum kommenden Schuljahr starten. Die Gesamtschule liegt im Stadtteil Flingern-Nord und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Eltern der Viertklässler können ihre Kinder an der neuen Gesamtschule wie an den übrigen Gesamtschulen in der Zeit vom 2. bis 4. Februar anmelden.

Kinder, die zurzeit die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, können in den nächsten Tagen von ihren Eltern für eine der weiterführenden allgemeinbildenden städtischen Schulen angemeldet werden.  Vom 2. bis 4. Februar nehmen alle Gesamtschulen täglich von 10 bis 13 Uhr – Montag und Mittwoch zudem von 16 bis 19 Uhr – Anmeldungen entgegen. Das gilt auch für die neue Gesamtschule Lindenstraße 140, die ab dem 1. August 2015 auf der Basis einer früheren Sekundarschule zur Gesamtschule entwickelt wird.

Die Anmeldung an den städtischen Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien ist möglich vom 23. bis 26. Februar jeweils von 10 bis 13 Uhr sowie Montag und Mittwoch auch nachmittags von 16 bis 19 Uhr. In den vergangenen Jahren überschritt die Zahl der Anmeldungen an einigen Schulen die vorhandenen Aufnahmekapazitäten. Es muss damit gerechnet werden, dass auch zum Schuljahr 2015/2016 nicht alle Kinder an den gewünschten Schulen aufgenommen werden können und Ablehnungen ausgesprochen werden müssen. Das gilt für die Gesamtschulen, aber auch für einige städtische Realschulen und Gymnasien. Die Berufskollegs nehmen die diesjährigen Anmeldungen für die weiterführenden überwiegend vollzeitschulischen Bildungsgänge (zum Beispiel Berufsfachschule und Fachoberschule) Ende Januar/Anfang Februar entgegen. Die genauen Termine, Uhrzeiten und Hinweise für die persönliche Anmeldung können den Internetseiten der einzelnen Berufskollegs entnommen werden.