12.08.2015
Erdgaspreise sinkt

Stadtwerke: Erdgas für Haushalte wird billiger

Gasflamme am Herd / Foto Jo Geschke NDOZ.de

Wie die Stadtwerke heute mitteilen, senkt der Energieversorger die Erdgaspreise zum 1. Oktober zum Beginn der Heizperiode. Damit wird Erdgas für Haushalte um brutto 0,24 Cent pro Kilowattstunde billiger, das entspräche circa 3 – 4 %.

Damit spart ein Familienhaushalt mit mehr als 100 m² Wohnfläche und einem Jahresverbrauch von rund 20.000 Kilowattstunden laut Stadtwerken etwa 50 Euro jährlich. Anlass für den geringeren Erdgaspreis seien gesunkene Beschaffungskosten, so die Stadtwerke.  Die Kundinnen und Kunden würden in den nächsten Tagen per Anschreiben über die Preissenkung informiert.

 Laut statistischem Bundesamt lag der Index der Einfuhrpreise für Erdgas im Juni um rund 10 Punkte unter dem des Vorjahres und etwa 13 Punkte unter dem Wert von Januar 2015.