12.05.2015
Start-up Initiative als Wirtschaftsförderung

„Startplatz“ für Start-ups im Flossi-Haus

Flossi-Haus im Medienhafen in Bildmitte / Foto NDOZ.de

Düsseldorf soll „Start-up Metropole“ werden, jungen Unternehmensgründungen ein vielversprechendes Umfeld und eine Förderung bieten. Das ist erklärtes Ziel von OB Thomas Geisel als ein Eckpunkt der Wirtschaftsförderung. Dazu gibt es bereits das Gründungsnetzwerk. OB Geisel stellte jetzt im Medienhafen den „Startplatz“ im Flossi-Haus im Medienhafen vor. Es soll Unternehmensgründungen ähnlich wie bei Co-Working-Angeboten preiswerte Räume bieten, zugleich aber auch Service und Kontakte, die einer Entwicklung der jungen Unternehmen dienen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben