09.11.2014
Programm Serviceagentur Altbausanierung

Richtig Lüften und Schimmel vermeiden

Richtig Lüften, Feuchteschäden und Schimmel vermeiden und eine Exkursion mit Vortrag in der Biologischen Station Haus Bürgel in der Urdenbacher Kämpe stehen auf dem Programm der Saga, Serviceagentur Altbausanierung, für deren Programm bis Januar jetzt ein Faltblatt die Themen und Termine nennt. Es bietet eine Übersicht über Vorträge, Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema Altbausanierung.

Von November bis Januar stehen Veranstaltungen mit diesem Thema im Vordergrund. So heißt es am Mittwoch, 12. November, 17 Uhr, bei der Verbraucherberatung Düsseldorf, Heinz-Schmöle-Straße 17, "Effiziente und schadensfreie Lüftung von Wohngebäuden". Am Montag, 17. November, 18 Uhr, geht es bei Haus und Grund, Oststraße 162, um "Feuchteschäden und Schimmelgefahr in Wohnungen". Außerdem bietet die Verbraucherzentrale NRW Feuchtediagnosen bei Schimmelpilz- und Feuchteschäden an.

Ein außergewöhnliches Angebot steht am Mittwoch, 15. April, auf dem Programm. An diesem Tag gibt es eine Exkursion mit Vortrag in der Biologischen Station Haus Bürgel in der Urdenbacher Kämpe. Thema ist der Artenschutz bei der Sanierung von Gebäuden. Die Teilnehmer erfahren, wie geschützten Arten wie Mauersegler oder Fledermäusen im Zusammenhang mit der Altbausanierung geholfen werden kann. Bei allen Veranstaltungen ist die Teilnahme unentgeltlich. In den Räumen von Haus und Grund finden auch regelmäßig von 13 bis 17 Uhr individuelle Fördersprechstunden statt. Dafür ist eine verbindliche Voranmeldung unter 0211.169 05 91 notwendig.

Letzter Termin im neuen SAGA-Veranstaltungskalender ist der Vortrag "Förderung und Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen" am Donnerstag, 23. April, 18 Uhr, bei Haus und Grund.

Der SAGA-Veranstaltungskalender 2014/2015 liegt ab sofort in den Bürgerbüros, den Zweigstellen der Stadtbüchereien sowie beim Pförtner des Rathauses, Marktplatz 2, und im Technischen Rathaus an der Brinckmannstraße 5 aus. Im Internet ist er ab sofort zum Herunterladen auf der Startseite der SAGA als pdf-Datei hinterlegt unter: www.duesseldorf.de/saga